Historie Fleischerei Uth

Chronik

Gründung der Fleischerei

Wilhelm Körner
Ehepaar Körner
Ehepaar Körner

Bereits im Jahr 1922 wurde die Fleischerei Uth in Eisenach gegründet. Seit diesem Zeitpunkt befindet sich der Traditionsbetrieb in der Frankfurter Straße 63. Immer wieder wurde modernisiert und das Haus umgebaut. Zuletzt im Jahr 2013.


1950 übernahm Willi Uth die Fleischerei

Das Altmeisterehepaar Luci Uth und Willi Uth (Goldene Hochzeit 2001)
Das Altmeisterehepaar Luci Uth und Willi Uth ( goldene Hochzeit 2001 )

Seit 1976 war die Fleischerei in den Händen von Eberhard Uth

Heute

Durch familiäre Veränderungen ist die Fleischerei Uth heute in den Händen von Erik Döring.


Heute & Morgen

"Die Inhaber von Morgen" Gebrüder Nick & Lèon Döring
" Die Inhaber von morgen "Gebrüder Nick & Lèon Döring
1. Platz
Nick Döring

Der Traditionsbetrieb wird auch in Zukunft erstklassige thüringer Produkte anbieten. Sohn Nick bendete 2014 seine Fleischerlehre, Fachrichtung Wurstherstellung mit sehr guten Ergebnissen als bester Lehrling. Anschließend durchlief er eine  Meisterausbildung. 2016 wurde er bester Meister seines Lehrgangs.

Der zweite Sohn León hat seine Fleischerlehre, Fachrichtung Verkauf begonnen und wird 2017 ebenfalls diese Ausbildung erfolgreich beenden.

So ist die Zukunft der Fleischerei Uth (Inhaber Erik Döring) gesichert.